Sie sind hier:

Focus 40 Blue Braillezeile

Einsatzbereich stationär oder mobil

Die Focus 40 Blue von Freedom Scientific hat ab Herbst 2017 ein stabiles Metall-gehäuse und seitliche Puffer für verbesserte Stoßfestigkeit. Das Gerät verfügt über den aktuellen USB-C Anschluss, der deutlich stabiler und vor allem verdrehsicher ist.
Mit der Bluetooth-3.0- Verbindung können Sie kabellos bis zu 5 Bluetooth-Geräte gleichzeitig koppeln und intern zwischen ihnen umschalten.
Sie steuern Ihren PC oder Ihr Smartphone mit JAWS komplett von der Braillezeile aus und können mit der 8-Punkt Brailleeingabetastatur auch Texte eingeben. Über jedem Braillemodul befindet sich eine Cursorroutingtaste, mit der Sie schnell zum entsprechenden Zeichen im Text springen oder einen Mausklick ausführen. Hilfreiche Funktionstasten, wie die zwei Navigationskipptasten, ermöglichen eine leichte und logische Bedienung.

Die flexible Focus 40 Blue
optimiert für das Privat- oder Arbeitsleben

Die neue Focus 40 Blue hat einen SD-Karteneinschub, über den zukünftige Firmware-Updates ausgeführt werden können. Das Gerät hat bereits interne Funktionen wie Wecker und Kalender.
Die Focus 40 Blue ist bereits vorbereitet für eine Kopplung mit dem ElBraille, dem Mini-Computer für unterwegs, in das die Braillezeile eingesteckt werden kann.

Angepasst an Ihre Bedürfnisse

Mit VariBraille können Sie nun auch über das Braillezeilenmenü die Stärke der Stifte der Braillemodule in fünf Stufen verändern und so an Ihr individuelles Tastgefühl anpassen. Die Braillemodule verfügen zudem über eine papierähnliche Tastober-fläche, mit der Sie ein ausgezeichnetes Lesegefühl erhalten.
Außerdem kann der Braille-Lernmodus genutzt werden, der Ihnen aktiv beim Lernen von Brailleschrift hilft.

Produktinformationen

Produktfotos

Focus 40 Blue von vorneFocus 40 Blue mit SchutzhülleFocus 40 Blue mit Notebook und iPhone

Informationen